Kategorie: Beiträge


Graffiti


Nach der Umbenennung unserer Schule zur Else-Hirsch-Schule, wurde der Namen in dieser Woche an die Wand des Gebäudes gesprayt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei dem Dortmunder Künstler Alexander Rütten aka CX.emo für seine Arbeit. Ist toll geworden!

 

Else-Hirsch-Tag


Nachdem unsere Schule mit Beginn des neuen Schuljahres den alten Namen abgelegt hat und seitdem nun Else-Hirsch-Schule heißt, wurde die Umbenennung, im Rahmen einer kleinen Feier, zusammen mit Schülern, Eltern, Lehrern und weiteren geladenen Gästen begangen. Nach einem Sektempfang und dem Anschnitt einer riesigen Torte durch Frau Igloffstein-Schäl, hatten einzelne Klassen und Schüler etwas vorbereitet, das sie in der Turnhalle den Gästen präsentierten.

So begrüßte z.B. die Unterstufe die Gäste mit einem „Guten Tag“ in verschiedenen Sprachen, um so auch die Vielfalt in unserer Schule zu zeigen. In einem ernsteren Beitrag erzählten Schüler der Klasse 7 etwas aus dem Leben Else Hirschs. Im Anschluss an die Aufführung begann das „eigentliche Fest“ und man hatte die Möglichkeit verschiedene Stationen auszuprobieren.

Es gab ein Schokokusswettessen, man konnte Buttons selbst herstellen, Bilder malen und Dosen werfen. Es gab Popcorn aus einer Popcornmaschine und es wurden Würstchen gegrillt. Außerdem verkaufte ein Schüler der Bienen-AG den von den Bienen produzierten Honig. Alles in allem eine rundum gelungene „Namensgebungsfeier“.

Schulkiosk


Seit dieser Woche hat die Else-Hirsch-Schule einen Schulkiosk. Hier kann man sich Brötchen und Getränke kaufen, um den Schultag gestärkt zu „überstehen“. Auf dem Bild ist unser Verkaufsteam mit Schülerinnen der 10.Klasse.

Einschulung I-Dötzchen


Bei einer kleinen Einschulungsfeier wurden die neuen Lernanfänger von den älteren Schülern in Empfang genommen. Herzlich Willkommen an der Else-Hirsch-Schule!

 

Stadtparkfest – Auftritt der Tanz- und Chor-AG


Bei gutem Wetter hatte unsere Tanz-AG einen Auftritt beim diesjährigen Stadtparkfest. Wir bedanken uns für die Möglichkeit vor so vielen Menschen auftreten zu können und freuen uns schon auf´s nächste Jahr.

 

Bus- und Bahntraining


Unsere Schüler/innen kommen aus vielen Stadtteilen zu uns an die Schule. Daher haben sie zum Teil weite Schulwege und werden aus diesem Grund vielfach zunächst mit Schulbus oder Taxi transportiert.

Wenn die Kinder aber älter werden, möchten sie selbstständig sein und eigenständig zur Schule kommen und wieder nach Hause fahren.

Bei diesem wichtigen Schritt in die Selbstständigkeit möchten wir unsere Schüler intensiv begleiten und unterstützen.

Aus diesem Grund haben wir im letzten Schuljahr zum 1. Mal ein mehrwöchiges intensives Bus- und Bahntraining durchgeführt.

Hierbei sind die Kinder in kleinen Gruppen mit einer Lehrperson die Schulwege abgefahren, haben Fahrtickets gekauft, sich am Hauptbahnhof orientiert und Fahrpläne studiert.

Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz – es wurden immer wieder nette kleine nette Pausen gemacht.

Die Schüler/innen hatten viel Spaß, und was das Schönste ist: Einige von ihnen haben nun ein Schokoticket beantragt und trauen sich im neuen Schuljahr, sich eigenständig auf den Weg zu machen.

Fahrradtraining




Wie in jedem Jahr kam Herr Jabusch wieder in die Schule und übte mit den Sechstklässlern das richtige Verhalten als RadfahrerIn im Straßenverkehr.

Dazu gab es zunächst Übungen auf dem Schulhof. Anschließend durften die SchülerInnen im Straßenverkehr testen, ob sie das Gelernte auch anwenden können.
Alle Kinder haben gut mitgemacht und wurden am Ende von Herrn Jabusch für ihre umsichtige Fahrweise gelobt.
Unterstützt wurde die Aktion netterweise von einer Mutter und mehreren SchülerInnen der zehnten Klasse.

Kaffee trifft Kakao


„Kaffee trifft Kakao“ – einmal im Monat treffen sich die Kinder der OGS mit Senioren aus dem Stadtteil Gerthe. Bei Gesang und Tanz, Kaffee und Kakao findet ein reger Austausch zwischen Jung und Alt statt.

Osterferien 2019


In den Osterferien besuchten die Ferienkinder der OGS das Planetarium, das Bergbaumuseum und den Tierpark. Sie machten Ausflüge bei schönstem Wetter und guter Laune zum Tippelsberg und Hiltroper Park.

Osterfest OGS


Am 12.04. feierte die OGS ein buntes Osterfest. Der OGS-Chor und die Tanz- sowie Erlebnispädagogik-AG präsentierten sich und alle Eltern, Geschwister und Freunde waren aktiv dabei. Für das reichhaltige und aufwendige Kuchenbuffet möchten wir uns bei allen noch einmal herzlich bedanken und wünschen ein frohes Osterfest!