Projekttage zu Krieg und Frieden an unserer Schule


Das Reporterteam der Else-Hirsch-Schule hat für euch heraus gefunden, was die einzelnen Klassen an den Projekttagen gemacht haben.

Die Klasse 5b hat Spenden gesammelt und über Tiere in der Ukraine gesprochen.

Die Klasse 6a hat Steckbriefe zur Ukraine erstellt, Friedenszeichen gebastelt, über die Ursachen des Kriegs gesprochen und einen Film dazu geschaut.

Die Klasse 6b war für die Spendenaktion der Gesellschaft Bochum-Donezk. E.V. einkaufen und hat Friedensbilder gemalt.

Die Klasse 7a hat etwas über die Hintergründe des Kriegs in der Ukraine erfahren und Friedensbilder gemalt.

Die Klasse 8b hat den geografischen und geschichtlichen Hintergrund der Ukraine erarbeitet.

Die Klasse 7b hat Spenden für Ukrainer:innen in Not gesammelt und verpackt.

Die Klasse 9a hat sich mit dem geschichtlichen Hintergrund der Ukraine beschäftigt, eine Spendenaufruf in der Nachbarschaft mit einem Flyer gestartet und Wünsche für die Ukraine formuliert.

Die Klasse 9b hat schöne Friedenslichter gebastelt und sich generell über den Hintergrund des Krieges informiert.

Die Klassen 10 a und b planen einen Waffelverkauf, mit dessen Hilfe Sie Spenden für eine Hilfsorganisation sammeln wollen.